Therapiekamel e.V.



Herzlich Willkommen bei Therapiekamel e.V.!

Kamele sind bekannt für ihren Einsatz als Lastentiere, bei Kamelrennen sowie für die Milchproduktion. In tiergestützten Interventionen sind sie jedoch noch weitestgehend unbekannt – und das zu Unrecht.

Die Wüstenschiffe haben sowohl physiologisch, als auch durch ihr Wesen und ihr Sozialverhalten besondere Eigenschaften, welche in den verschiedenen Bereichen der tiergestützten Intervention (Physiotherapie, Ergotherapie, Gruppenpädagogik o.ä.) mit einbezogen werden können.

Wir möchten Dich einladen, mehr über Kamele in diesem Zusammenhang zu erfahren, Kamelhöfe kennenzulernen sowie Dich in unserem Verein aktiv einzubringen.

Kontaktiere uns bei Fragen o.ä. gerne über das Kontaktformular. Wir freuen uns über Dein Interesse.


Vielleicht bis bald!

Jenny Brachmann & Elena-Theresa Arndt
(1. Vorsitzende & 2. Vorsitzende)




In English:

Camels for Human Health

Camels have traditionally been used for dairy, meat, transportation, riding and racing.

There`s just little knowledge about the physiological and psychological effect of camels in CAI. The friendly and calm nature, the special social interaction aswell as the unique physiology of camels, makes them so interesting for human interactions.


In Europe camels also are used to support human health (socially, mentally, psychologically etc.).  This use is summarized as Camel Assisted Interventions (CAI). CAI can be considered as a kind of therapy. However „therapy“ requires a specific certified degree (physiotherapist, psychologist etc.).  Interventions can be applied by people without a certified therapy degree. Therefore  the term “Interventions” is used.

We`d like to invite you to learn more about camels in this specific content, to get to know camel farms and to join our non-profit organization.

If you have any question, please contact us via E-Mail.

Happy days!

Jenny Brachmann & Elena-Theresa Arndt
(1st Chairwoman & 2nd Chairwoman)