Allgemein

1. Europäisches Kamelfest (ECROA) und wir dabei!



Erlebnisreich ging der August dem Ende zu:


Elena und ich (Jenny) besuchten das 1. Europäische Kamelfest (veranstaltet von ECROA) in der Schweiz auf Bens Kamelfarm.

Wir waren zunächst etwas aufgeregt, da wir zum ersten Mal unseren Verein mit einem Stand vertreten haben. Dank etwas Improvisation und Kreativität schmückten wir den Stand mit etwas Grün aus der Umgebung, bunten Decken, Halftern, Stricken… Insbesondere legten wir Wert darauf, das Kamel in einer anderen Nutzungsweise bekannt zu machen: der tiergestützten Intervention.

Am Stand selber luden wir die Gäste ein, auf einem Flipchart zu verewigen, was diese fühlen beim Beobachten eines Kamels. Zudem war es spannend zu erleben, wie Erwachsene und Kinder die von uns vorbereiteten Fühlkästen erprobten. Den Unterschied zwischen Heu und Stroh zu erfühlen, war für manch eine/n eine kleine Herausforderung.

Zudem hielten wir an beiden Festival-Tagen eine kurze Präsentation über unseren Verein, den Begriff der Tiergestützten Intervention sowie die Besonderheiten der Kamele.

Spannende Fragen kamen auf, viele persönliche Geschichten erfuhren wir und wir haben Lust beim 2. Europäischen Kamelfestival 2022 in den Niederlanden wieder Therapiekamel e.V. zu vertreten.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.